1
2

Pressebericht „Halloween in Weil am Rhein“

Kinder und Erwachsene sind herzlich dazu eingeladen zum stimmungsvollen schaurig-schönen Halloween die Innenstadt am Donnerstag, 31. Oktober ab 14 Uhr zu besuchen.

Der Start erfolgt um 14 Uhr zum Kürbisschnitzen bei der Blumen-Oase in der Leopoldstrasse. Die Kürbisse werden zum Selbstkostenpreis von je 2,50 € zur Verfügung gestellt. Bemerkenswert ist, dass der Inhaber der „Blumen-Oase“
Herr Jörg Stücklin den Erlös aus diesem Verkauf einem Verein zur Verfügung stellen wird.

Die Kinder können mit Spaß und Geschick die Kürbisse aushöhlen und vielleicht auch einen der von den Händlern zur Verfügung gestellten tollen Preise gewinnen. Es werden Sachpreise von Hornbach-Baumarkt, Kaufring, Schöne-Mode, Volksbank und Stiefvater-Reisen zur Verfügung gestellt. Von Gemo-Sport wird es Einkaufsgutscheine im Wert bis zu 50,-- € geben.

Die Preisverleihung der Kürbisse die bei der Blumen-Oase geschnitzt wurden findet ab 17 Uhr bei Gemo-Sport statt. Wer eher fertig ist oder auch die Erwachsenen können eine gruselige Candybar im Modehaus Ermuth besuchen, sich mit Glühwein bei Schöne-Mode versorgen oder leckere Kürbissuppe von Ott´s Hotel Leopoldhöhe und Kinder-Glühwein vor Gemo-Sport genießen. Für das richtige Outfit wird der Frisör in der Leopoldstrasse sorgen, hier gibt es Kinderschminken.

Um 17 Uhr 30 startet dann der große Kinderumzug bei der Einkaufsinsel mit selbst mitgebrachten Laternen. Zur weiteren Stärkung gibt es vor und nach dem Umzug Wienerle dort. Natürlich stehen auch alle weiteren genannten
Aktivitäten bis Ladenschluß zur Verfügung.

An einen weiteren Ausbau der Halloween-Aktionen ist für 2020 gedacht. Dazu sollte die Hauptstraße und auch die Schaufenster mit gruseliger Deko auf die Veranstaltung schon im Vorfeld aufmerksam machen.